Kostenlos im Wellensittich-Forum registrieren und Welli.net werbefrei geniessen.
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Tipps und Ideen für Welli mit Fehlstellung der Füße gesucht

  1. #1

    Vistin
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard Tipps und Ideen für Welli mit Fehlstellung der Füße gesucht

    Hallo zusammen,
    unser Methan kommt aus schlechter Haltung und hat davon eine Fehlstellung der Füße mitgebracht, die sich laut Tierärztin nicht mehr bessern wird. Er hat keine Schmerzen und kommt damit gut zurecht, nur wachsen seine Krallen dadurch zur Seite und können sich nicht richtig abnutzen.
    Wir bieten ihm viele Rindeplattformen an und Sitzstangen aus Stein damit er die Füße entspannen kann und die Krallen zumindest etwas Druck bekommen und nicht so elend schnell wachsen, dadurch haben wir den Schnittrythmus auf vier Monate ausgedehnt.

    Trotzdem belastet das Einfangen und Krallen Schneiden den Vogel und auch die Gruppe. Durch die Fehlstellung und die Krallen ist er nicht sehr geschickt beim Festhalten und Landen, was bei der Aufregung beim Einfangen schon Mal zu Stürzen führt. Vor allem wird er und der Ganze Schwarm immer scheuer, was die Sache nicht einfacher macht.

    Habt ihr Erfahrungen mit ähnlichen Fällen und könnt mir vielleicht weitere Tipps geben, wie ich die Abnutzung der Krallen steigern kann oder das Einfangen zum schneiden mildern? Kann man das Krallenwachstum über die Ernährung steuern? Oder würde dass dann den drei anderen schaden?
    Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen und Ideen.
    Tina

  2. #2

    Silvia H
    Welli.net Inventar


    Fünf Aktivitätssterne

    2 Wellensittiche



    Album von Silvia H

    Standard

    Hallo Tina,
    das ist eine blöde Situation, in der Du bist. Einerseits muss der Kleine eingefangen werden, damit die Krallen gekürzt werden können, andererseits gibt es Stress in der Gruppe. Es gibt meines Wissens keine Möglichkeit, über die Ernährung das Krallenwachstum zu beeinflussen, sodass sie immer wieder gekürzt werden müssen.
    Du hast für Methan bereits einiges hergerichtet, evtl. wären Kletterseile für ihn auch interessant, denn sie sind nicht so hart, wie die Steinstangen.
    Das Einfangen könntest Du im abgedunkeltem Raum machen, dann ist es weniger stressig. Ansonsten habe ich leider keine Idee, wie die Situation leichter werden könnte.
    Alles Gute

    Anzeige

    Ich kann Dir dieses Produkt für Deine Wellis empfehlen:

  3. #3

    HAPPYandCUTIE
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo Tina,
    Ich kann dir da Clicker/Target-Training empfehlen. Damit kannst du deinen Vogel langsam heranführen auf deiner Hand zu landen und das Schneiden der Krallen zuzulassen. Das wäre wahrscheinlich das langfristige Ziel um das regelmäßige Krallenschneiden für Vogel, Schwarm und dich so stressfrei wie möglich zu gestalten.

    Schneidest du die Krallen dann selber oder bringst du den Vogel zum Tierarzt?

    Nur als Beispiel für Clicker-Target: Für die Fahrt zum Tierarzt habe ich etwa 2 Wochen trainiert - rein und raus (auf die Stange in der Transporttasche), kurz die Tür zumachen (bitte ohne das Mesh anzuknabbern), Transporttasche anheben und absetzen - das waren so die einzelnen Schritte. Am Tag des Termins hat das freiwillige Einsteigen in die Transporttasche dann wirklich toll geklappt - nur als Beispiel wie einfach man sich das Leben machen kann wenn man etwas Zeit in das richtige Training investiert.
    Alles Gute für deinen Methan!

  4. #4

    Vistin
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Dann will ich euch Mal erzählen wie es so läuft und was wir so machen. Damit andere sich vielleicht auch inspirieren können.
    Wir schneiden die Krallen selbst, inzwischen haben wir uns dafür eine Krallenschere gekauft, weil man da besser sieht wo man schneidet, als beim Nagelknipser. Für den Notfall, dass man doch ins Gefäß reinschneidet (bisher nur einmal passiert) liegt immer ein Stück neutrale Seife bereit, damit kann man die Blutung stillen und so eine angeschnittene Kralle blutet verdammt heftig, da kann man schon Panik kriegen.
    Krallen nicht Abends schneiden, lieber am Vormittag, sonnst ist der Schwarm über Nacht nervös und der Vogel fällt im Schlaf von der Stange, weil die Füße ungewohnt sind.
    Breite Steinstangen helfen dabei die Krallen auch seitlich abzuscheuern, so dass die dünnen Enden manchmal abbrechen und der Vogel sie sich selbst abknabbert. Außerdem sorgt der Druck auf den Krallen dass sie langsamer wachsen. Gleiches klappt mit Rindeplattformen.
    Durch die Fehlstellung neigt Methan zur Faulheit, aber der häufige Wechseln des Sitzplatzes trainiert die Füße und verbessert die Krallenhaltung, daher bin ich zur dezentralen Fütterung gewechselt. Drei Mal täglich gibt es Futter ich drei der sechs Fütterungsstellen die für den Fußkranken optimiert sind. Zum Ausruhen habe ich ihm eine flache Kiste mit schlaufenfreien Handtüchern ausgelegt auf der Voliere hingestellt die er auch gerne nutzt.
    Nachtlicht ist wichtig, weil er sich nicht so gut wie die anderen am Gitter festhalten und klettern kann.
    Von der Tierärztin haben wir jetzt auch Alamin bekommen, eine Mauserhilfe. Damit er sich einerseits nicht nicht so viel kratzen muss und dabei ggf. verletzt und weil es die Krallen etwas weicher macht, haben wir seit zwei Monaten, zuerst als Kur täglich für eine Woche seit dem alle 7 Tage einen Tag. Mag sein, dass ich da einfach zu viel Hoffnung reinsetze, aber ich bilde mir ein dass es dadurch tatsächlich besser geworden ist.

    Das mit dem Training machen wir jetzt auch, vielen Dank für die Idee! Wenn auch nicht so intensiv, dazu ist mir der Schwarm zu zappelig und meine Zeit zu beschränkt. Ich habe das Hauptfutter Hirsereduziert, vor allem die geliebte Rothirse ist ganz raus. Die gibt es jetzt nur noch aus der Hand und ich pfeife dabei eine bestimmte Tonfolge. Dadurch wird die Gruppe wieder ruhiger, weil sie weiß, dass es das Zeichen für es passiert nichts ist.

    So, ich hoffe das hilft vielleicht anderen Haltern mit Fuß und Krallenproblemen weiter. Wenn euch noch was einfällt bitte schreibt es mir, ich wäre so glücklich wenn ich das Einfangen und Schneiden irgendwann auch Mal lassen könnte, den Stress verträgt das Federfluff mit steigendem Alter ja auch nicht besser.

    Liebe Grüße und vielen Dank für die Inspirationen!

  5. #5

    feldmaus13
    Frisch geschlüpft


    Keine Aktivitätssterne

    Besitzt keine Vögel


    Standard

    Hallo liebe Wellifreunde,
    habe Eure Nachrichten aufmerksam gelesen. Leider hat unser Berti auch eine Fußfehlstellung mit einer zu langen Kralle. :-(
    Wir trauen es nicht selbst diese zu schneiden und hätten daher gerne einen Vogelkundigen TA aufgesucht, bzw. einen der in´s Haus kommt, um Berti und Kiki den Stress zu ersparen. Habt ihr Erfahrungen mit guten wellikundigen TÄ in 81475 München gemacht? Sind sehr dankbar für Tipps von Euch...
    Einmal ansehen lassen und dann können wir das ja selbst in die Hand nehmen.
    Ganz liebe Grüße, Bella mit den 2 Federbällchen.

  6. #6

    Steffi72
    Wohnt bei Welli.net Benutzerbild von Steffi72


    Vier Aktivitätssterne

    4 Wellensittiche



    Album von Steffi72

    Standard

    Hallo Bella,
    bist Du so lieb und stellst Deine Frage nochmal im neuen Forum? Hier bist Du im Archiv-Forum gelandet und die meisten User sind hier nicht mehr oft aktiv. Das neue Forum findest Du oben in der Grünen Leiste. Du kannst ja unter Krankheiten vielleicht einen neuen Thread erstellen oder im Vorstellungsbereich Deine Frage stellen.

Ähnliche Themen

  1. Tipps für Welli-Neuling gesucht
    Von Gast im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2019, 18:20
  2. Entflohener Welli: Tipps und Ideen zum Einfangen gesucht
    Von Merle im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.05.2017, 19:54
  3. Eine Wühlkiste für die Agas - Ideen, Tipps, Anregungen
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 17:23
  4. Ideen für selbst gebauten Welli-Spielplatz am/auf/über Käfig gesucht!
    Von Gast im Forum Vogelspielzeug und Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 09:54
  5. Tipps/Ideen werden benötigt
    Von Animah im Forum Wellensittich Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 20:27

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •